small medium medium2 large large2 xlarge xlarge2 xxlarge
Versandkosten:

Unterschiede zwischen Steel- und Softdarts

Im Dartsport wird zwischen Steel- und Softdarts unterschieden.

Der Begriff „Steeldarts“ beschreibt den klassischen Pfeil, bei dem die Spitze aus Metall besteht. Diese sind bis zu 30,4 cm lang und dürfen ein Gewicht von maximal 50 g aufweisen. Die meisten Dartprofis verwenden ein Gewicht zwischen 20 und 26 g. Damit die Pfeile in der Scheibe stecken bleiben, wird der Barrel, der Körper eines Pfeils, extra beschwert. Diese erfolgt in der Regel durch eine Nickel-Wolfram-Legierung. Diese Legierung ermöglicht die Beibehaltung eines schlanken Barrels trotz höheren Gewichts.

 

Softdarts hingegen dürfen maximal 16,8 cm lang sein und bis zu 18 g schwer sein. Die Spitze besteht beim Softdart nicht aus Metall, sondern aus Kunststoff. Das reduzierte Gewicht im Gegensatz zum Steeldart hat den Grund, dass ein hohes Barrelgewicht wie beim Steeldart, die Elektronik des Dartautomaten beschädigen könnte.


Ähnliche Artikel: