small medium medium2 large large2 xlarge xlarge2 xxlarge
Versandkosten:

Richtig Zielen - das dominante Auge

 

Nahezu alle Menschen haben ein dominantes Auge. Im Dartsport spricht man auch von dem „führenden Auge“. Das dominante Auge ist das bevorzugte Auge des Menschen, welches genauere Informationen über eine Position eines Gegenstandes dem Gehirn zuspielt. Gerade bei Sportarten, in denen genau gezielt werden muss, spielen diese Faktoren eine große Rolle. Du merkst also, das dominante Auge ist im Dart von großer Bedeutung.

Um deine Darts zielgenau werfen zu können, musst Du erst einmal sicherstellen, dass du mit deinem dominanten Auge zielst.



Wie finde ich heraus, welches mein dominantes Auge ist?


  1. Zeige mit einem Finger auf das Bull-Feld, während Du beide Augen geöffnet hast.

  2. Dann schließe Dein rechtes Auge. Zeigst Du immer noch auf das Bull-Feld ohne Deinen Finger zu bewegen? Falls ja, ist Dein dominantes Auge das linke.

  3. Anschließend kannst du den Gegentest mit dem rechten Auge machen.


Die gute Nachricht: Bei Rechtshändern ist das dominante Auge in der Regel auch das Rechte und bei den Linkshändern genau umgekehrt. Liegen dominantes Auge und dominante Hand auf verschiedenen Körperseiten, so spricht man von einer Kreuzdominanz.